Workload Automation

Mit Workload Automation steuern Sie automatisch Workflows und Prozesse – für mehr Effizienz und Produktivität im Unternehmen.

Beratung anfragen

Was ist Workload Automation?

Mit Workload Automation automatisieren Sie die Planung, Ausführung und Verwaltung von Aufgaben rund um Geschäftsprozesse oder Transaktionen über verschiedene Systeme hinweg. Dies umfasst beispielsweise die Steuerung von Lieferketten oder die Verarbeitung von Informationen in Echtzeit.

 

Eine Workload-Automatisierungssoftware koordiniert und führt Aktivitäten aus, die Millionen Datenpunkte über Zehntausende Prozesse innerhalb einer komplexen Landschaft von lokalen und cloudbasierten Anwendungen und Services bewegen – dies von einem einzigen zentralen Kontrollpunkt aus. Das Ziel dabei ist eine zuverlässige, flexible und hochleistungsfähige Automatisierung im Kern des Unternehmens.

 

Effizienz und Produktivität steigern

Unternehmen, die mit Workload Automation ihre Geschäftsbereiche optimieren, profitieren von einem höheren Automatisierungsgrad, der sie dabei unterstützt, in Zeiten fortschreitender Digitalisierung und Automatisierung wettbewerbsfähig zu bleiben. Die dadurch gewonnene Effizienz- und Produktivitätssteigerung trägt zum unternehmensweiten Erfolg bei.

 

Mit der Automatisierung von IT-Prozessen und Workflows können zahlreiche Aufgaben zu derselben Zeit verwaltet und schneller ausgeführt werden. Vor allem bei zeitkritischen Aufgaben kann Workload Automation matchentscheidend sein.

 

Indem verschiedene, zuvor separat verwaltete Automatisierungsprozesse verknüpft werden, können mit Workload Automation digitale Prozesse über mehrere Systeme hinweg in einem zentralen System geplant und umgesetzt werden. In diesem Sinne lassen sich sämtliche Daten, Anwendungen und Infrastrukturen mit modernen Digital-First-Technologien an einem einzigen Ort verwalten.

Qualität erhöhen

Mit einer Workload-Automatisierungslösung steigern Unternehmen zusätzlich die Qualität ihrer Prozesse und Services.

  • Manuelle Tätigkeiten werden durch automatisierte Prozesse ersetzt
  • Fehler werden automatisch erkannt und behoben
  • Prozesse können nach festgelegten Unternehmensstandards und Best Practices umgesetzt werden
  • Zeitraubende und kostenintensive Unterbrechungen im Geschäftsablauf werden vermieden
  • Einhaltung von Service Level Agreements (SLAs) wird gewährleistet
  • Audit und Compliance: alle automatisierten Prozesse sind zentral dokumentiert und für alle nachvollziehbar

Mitarbeitende entlasten

Manuelle wiederkehrende Aufgaben sind einer der Gründe, warum Mitarbeitende in ihrer Produktivität ausgebremst werden können. Für einen produktiveren Arbeitsablauf werden mithilfe von Workload Automation jene Aufgaben, die keine Fachentscheidung benötigen, kostengünstig automatisiert.

 

Das Ergebnis:

  • Mitarbeitende werden entlastet
  • Mitarbeitende können sich um höherwertige Aufgaben kümmern
  • Der Faktor Mensch wird als mögliche Fehlerquelle ausgeschlossen

Job Scheduling vs. Workload Automation: Was ist der Unterschied?

Bei der Planung und automatisierten Ausführung von Aufgaben und Prozessen werden die beiden Begriffe Workload Automation und Job Scheduling häufig synonym verwendet. Während es bei Job Scheduling vorwiegend um das zeitgesteuerte Ausführen von Prozessen wie die Lohnauszahlung am Monatsende geht, können mit einer einzigen Lösung für Workload Automation sämtliche Prozesse systemübergreifend automatisiert, Fehler beseitigt, Abhängigkeiten berücksichtigt und deutlich Zeit eingespart werden, als das mit mehreren separaten Job-Scheduler-Installationen möglich wäre.

 

Lesen Sie hier mehr über die Unterschiede zwischen Job Scheduling und Workload Automation und was eine moderne Plattform für die Orchestrierung von Anwendungsworkflows leisten kann:

Job Scheduling vs. Workload Automation

Workload Automation: Vorteile von automatisierten Prozessen

Systemübergreifendes Prozessmanagement

Zentrale Verwaltung aller Prozesse über sämtliche Unternehmensbereiche hinweg.

Effizienz- und Produktivitäts-Boost

Gleichzeitiges Verwalten und schnelleres Ausführen zahlreicher Aufgaben.

Steigerung des Unternehmenserfolges

Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit dank höherem Automatisierungsgrad.

Langfristige Performance-Steigerung

Höhere Qualität von Prozessen und Services mithilfe von Best Practices.

Optimierter Personaleinsatz

Mitarbeitende entlasten und für höherwertige Aufgaben einsetzen.

Transparente Prozessübersicht

Dokumentation aller automatisierten Prozesse zur Unterstützung von Audits und Compliance.

Einhaltung von Service Level Agreements

Frühzeitige Erkennung und Behebung von Verzögerungen.

BMC Control-M: Arbeitsabläufe effizient planen, IT-Prozesse einfach automatisieren

Control-M von BMC Software ist eine mehrfach ausgezeichnete Workload-Automation-Plattform, mit denen Unternehmen Workflows auf einfache Weise definieren, planen, verwalten und überwachen können. Die Workload-Automation-Lösung ist sowohl für On-Premises (BMC Control-M) als auch als Saas-Lösung (BMC Helix Control-M) erhältlich. Erfahren Sie mehr über Workload-Automatisierung mit BMC Control-M und lernen Sie die Workload Automation Software kennen.

BMC Helix Control-M

Haben Sie Fragen zum Thema Workload Automation?

Teilen Sie uns mit, welche Herausforderung Sie mit Workload Automation bewältigen wollen. Ganz gleich, ob Sie sich nur informieren oder voll durchstarten möchten, wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und zeigen Ihnen Ihre Möglichkeiten auf.

Jetzt Beratung anfragen
Rudolf Brenner, Senior Account Executive, FROX AG

Rudolf Brenner

Senior Account Executive

FROX Newsletter

Als Abonnent unseres Newsletters erhalten Sie regelmässig Informationen
zu spannenden Projekten, neuen Technologien, Events und vieles mehr.
Bleiben Sie am Puls der Zeit!

Subscription FROX AG